fbpx
Vorbereitung & Ausführung von Projekten

Helmpflicht und Bautagebuch: Objektüberwachung und Sicherheit am Bau

Das Seminar thematisiert die Aufgaben der ArchitektInnen bei Abläufen auf der Baustelle, lehrt Erkennung und Beseitigung von Mängelursachen und die gesetzlichen Grundlagen für Sicherheit auf der Baustelle.

Dieser Kurs ist voraussichtlich ab dem 08.08.2021 verfügbar. Der Preis wird 149,00 € zzgl. MwSt. betragen.

  • Unverbindlich per E-Mail in die Warteliste eintragen
  • Als kleines Dankeschön erhalten Sie einen Gutschein-Code i.H.v. 25%
  • Wir informieren Sie per E-Mail, sobald der Kurs online verfügbar ist
Jetzt in die Warteliste eintragen

Informationen

Verfügbarkeit: ab 26.09.2021
alle Fachrichtungen
Dauer: 4 ½ Stunden On-Demand
5 Downloads/Seminarunterlagen
Anerkennung durch die meisten Kammern
Dozent: TBA

Zielgruppe

Der Onlinekurs richtet sich an AbsolventInnen sowie junge ArchitektInnen und informiert über Pflichten der Bauüberwachung und Anforderungen an die Sicherheit am Bau.

Zielsetzung

Das Seminar thematisiert die Aufgaben der ArchitektInnen bei Abläufen auf der Baustelle, lehrt Erkennung und Beseitigung von Mängelursachen und die gesetzlichen Grundlagen für Sicherheit auf der Baustelle.

Inhalt

Viele Bauabläufe ähneln sich und können unabhängig vom Projekt nach gleichen Vorgaben geplant und ausgeführt werden. Oft kommt es dabei aber auch zu den immer gleichen Fehlern. Sie können zu Verzögerungen führen, die Sicherheit am Bau gefährden oder kostspielige Mängel nach sich ziehen.

Das Wissen der gesetzlichen Vorgaben und Kenntnisse für die effiziente Objektüberwachung sowie Gewährleistung der Sicherheit am Bau befähigt Architekten zur mängelfreien Übergabe des Objekts. Das Seminar thematisiert Objektüberwachung und Bauabnahme nach VOB/B, Kostenfeststellung und -überwachung, die Identifikation von Mängeln und gesetzliche Vorgaben zur Sicherheit am Bau.

Themen

  • Bauüberwachung: Rechte und Pflichten, VOB/B und BGB
  • Vor Baubeginn: Vorarbeiten, Bauablaufpläne und Bauabhängigkeiten, Koordination der Beteiligten
  • Baustelleneinrichtung: Vorgaben für die Bausicherheit
  • Baustellenverordnung: Bestimmung und Aufgaben von Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator
  • Bautagebuch: Protokollieren von Bauabläufen, Dokumentation und Schriftverkehr
  • Bauabnahme: Abrechnung von Bauleistungen, Umgang mit Ausführungsmängeln, Kostenkontrolle und Kostenfeststellung

Kursübersicht

Genaue Angaben zum Curriculum veröffentlichen wir in der Regel wenige Wochen vor Beginn des Kurses. Bitte schauen Sie später noch einmal vorbei. Falls Sie vorab Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne per E-Mail unter support@turtleneck.academy zur Verfügung.

TBA

Genaue Angaben zum Dozenten veröffentlichen wir in der Regel wenige Wochen vor Beginn des Kurses. Bitte schauen Sie später noch einmal vorbei. Falls Sie vorab Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne per E-Mail unter support@turtleneck.academy zur Verfügung.